Wir über uns

Das BÜRGERFORUM Merkendorf stellt sich vor

Das BÜRGERFORUM wurde am 24. Februar 1989 gegründet. Derzeit hat das BÜRGERFORUM über 90 Mitglieder. Das Bürgerforum Merkendorf stellt den Bürgermeister und 8 Stadträte in der Stadt Merkendorf. Es ist damit die stärkste politische Gruppierung vor Ort. Das BÜRGERFORUM Merkendorf versteht sich als überparteiliche Wählergemeinschaft. Parteipolitik darf in der Größe einer Stadt wie Merkendorf keine Rolle spielen. Vielmehr muss das kommunalpolitische Geschehen ausschließlich sachbezogen geprägt sein.

  • Der Verein führt den Namen „BÜRGERFORUM Merkendorf“ – überparteiliche Wählergemeinschaft
  • Der Verein hat seinen Sitz in Merkendorf
  • Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr
  • Zweck des Vereins ist die Wahrung kommunaler Anliegen über alle Parteigrenzen hinweg im Einzugsbereich des Gebietes der Stadt Merkendorf.
    Im einzelnen ergeben sich folgende Aufgaben:
    • Förderung der politischen Kultur, d. h. freie und öffentliche Diskussion über alle anstehenden kommunalpolitischen Aufgaben
    • Abhalten von Informationsveranstaltungen von und mit Bürgern der Stadt Merkendorf
    • Herausarbeiten der kommunalpolitischen Probleme von Stadt- und Ortsteilen, Vereinen und Verbänden
    • Suchen nach Lösungsansätzen dieser aufgeführten kommunalen Problemstellungen und Aufgaben
    • das Aufstellen einer eigenen Liste für die Kommunalwahlen, wobei die Parteizugehörigkeit der einzelnen Kandidaten keine Rolle spielt
    • die Auswahl einer hervorragenden Persönlichkeit mit Ernennung zum Bürgermeisterkandidaten, wobei weder Parteizugehörigkeit noch Herkunft und Religion der betreffenden Person eine Rolle spielen dürfen
  • Der Verein verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke, d. h. auch die Einnahmen aus einer gesellschaftlichen Veranstaltung fließen der kommunalpolitischen Aufgabenstellung zu
  • Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins

Organe des Vereins sind die Vorstandschaft und die Mitgliederversammlung.

Die Vorstandschaft hat das Recht, für besondere Aufgabenstellungen Ausschüsse einzusetzen.

Die Vorstandschaft des Vereins besteht aus:

  • dem Vorsitzenden
  • drei gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden
  • dem Schatzmeister
  • dem Schriftführer
  • dem Pressereferenten
  • bis zu neun weiteren Vorstandsmitgliedern

Der Verein wird durch den Vorsitzenden oder durch die drei gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden vertreten.

Zur Zeit setzt sich die Vorstandschaft aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Vorsitzender:Herbert Argmann
Stellvertreter 1:Stefan Bach
Stellvertreter 2:Karlheinz Groschwitz
Stellvertreter 3:Heidi Werner-Stemmer
Schatzmeister:Dunja Keitel
Schriftführer:Barbara Rammler
Pressereferent:nicht besetzt
Beisitzer 1:Jürgen Lang
Beisitzer 2:Karin Hafenrichter
Beisitzer 3:Heike Bogenreuther 
Beisitzer 4:Matthias Lenz
Beisitzer 5:Robert Nagl
Beisitzer 6:Doris Wöffling
Beisitzer 7:Heinz Pfeiffer
Beisitzer 8:Martina Heidingsfelder 
Beisitzer 9:Hans Popp